familieWas können die Gemeinden im StGV dazu beitragen, dass Ehen in ihrem Umfeld gelingen? Eine Möglichkeit dazu sind fachlich kompetent geführte Traugespräche und Eheberatungen. Dazu bietet sich PREPARE/ENRICH - ein professionelles Testinventar zur Ehevorbereitung und Eheberatung - an. Über 50.000 Berater, Seelsorger und Therapeut arbeiten damit, über 1,5 Millionen Paare haben das Programm durchlaufen.

Im Januar 2007 trafen sich rund zwanzig interessierte Gemeindeglieder und Hauptamtliche des StGV, um sich zu Beratern in diesem Programm ausbilden zu lassen. Die Lizenz wurde am Ende allen erteilt. Referent  war Joachim E. Lask, Diplom-Psychologe, Leiter des WorkFamily-Instituts in Mühltal.

Die Teilnehmer des Seminars können Verlobten und (auch reiferen) Ehepaaren mit jeweils passenden Fragebögen und Auswertungen eine Bestandsaufnahme ihrer Beziehung anbieten. Dabei wird die Aufmerksamkeit einerseits auf Stärken und andererseits Wachstumsbereiche der Beziehung gelenkt, die dann in einem Beratungsprozess von typischerweise 3-5 (und bei Bedarf mehr) Gesprächen thematisiert und bearbeitet werden.

Nähere Informationen zu dem Instrumentarium finden sich unter www.prepare-enrich.de.

In den Gemeinden können somit nun qualifizierte Traugespräche und Beratungen angeboten werden. Darüber hinaus arbeitet derzeit eine Initiativgruppe aus dem Seminar an einem Konzept „Baustelle Leben Ehe“, das in den kommenden Jahren Bestandteil unserer StGV-Arbeit werden soll.

Bei Interesse an einer solchen Beratung sprechen Sie bitte unsere Hauptamtlichen (siehe Menü "Gemeinden") an. Hier erhalten Sie dann alle weiteren Informationen über Seminare, Gesprächangebote, Kosten usw.

Back to Top