In intensiven Sondierungsgesprächen zwischen Vertretern der Vorstände aus beiden Gemeinschaftsverbänden kam man sehr bald zu dem Ergebnis, dass ein Anschluss der Frankfurter Gemeinden als sehr sinnvoll angesehen wird. In der zuvor erwähnten Mitgliederversammlung des Starkenburger Gemeinschaftsverbandes wurden nun die vier Gemeinden aus dem Stadtmissionsverband Frankfurt in einem einstimmigen Beschluss als neue Mitglieder aufgenommen. Es sind dies die Stadtmissionen Frankfurt-Nied und Neu-Isenburg, der Evangelische Verein Nord-Ost (Nord-Ost-Gemeinde Frankfurt) und die Landeskirchliche Gemeinschaft Rodgau. Um dem nun vergrößerten Einzugsbereich Rechnung zu tragen, wurde auch der Name geändert: Aus „Starkenburger Gemeinschaftsverband“ wird „Evangelischer Gemeinschaftsverband Rhein-Main“.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir für die komplette Umstellung unseres Internet-Auftrittes noch etwas Zeit benötigen. Wir müssen auch noch die Zustimmung des Amtsgerichtes Darmstadt zur Änderung des Namens abwarten.

Back to Top